MENU

Grundlagenstudie über Stadtklimainformationen für die Stadt Linz

© Karl Strebl / pixelio.de

Linz will die Stadt an das neue – heißere – Klima anpassen und hat deshalb bei Weatherpark 2019 eine Grundlagenstudie über Stadtklimainformationen in Auftrag gegeben. Ziel der Erhebung war es, den aktuellen Status der derzeit verfügbaren Stadtklimainformationen (Stand der Technik, Verfügbarkeit,…), des Umgangs mit diesen und Maßnahmenempfehlungen für eine Anpassung an die Klimakrise zu erfassen.
Dazu wurden in Interviews mit zuständigen Stellen bei der Stadt Linz, dem Land Oberösterreich und weiteren Stakeholdern (aktuelle Forschungsprojekte, Wetterdienst etc.) die vorhandenen Informationen gesammelt, bewertet und zusammengestellt. Diese Interviews dienten auch zur Bewusstseinsbildung bei den Gesprächspartnern.

Aus den Recherchen gab es einige positive Erkenntnisse: Linz bekommt frische, also kühle Luft, vor allem über den Haselgraben. Weiters haben bisherige Förderungen zur Dach-, Fassaden- und Innenhofbegrünung schon gewirkt.

Aus der Studie ergaben sich folgende Empfehlungen für weitere Maßnahmen:

  • Erstellung eines Stadtklimaplanes – unter anderem mit Hitze- und Kälte-Hotspots – um klimatologisch sensible Bereiche zu kennen und zu schützen
  • darauf aubauend konkrete Maßnahmen und Handlungskonzepte gegen städtische Überhitzung, zum Beispiel Optimierung der städtischen Belüftung, Bäume pflanzen, Sprühnebelwände errichten
  • Frischluftzufuhr erhalten, insbesondere im Bereich des Haselgrabens
  • Anstellung eines eigenen Stadtklimatologen im Rathaus
  • Installierung eines Klimabeirates, der der Stadt beratend zur Seite steht, Projekte unterstützt und koordiniert
  • Fortbildung für die Mitarbeiter der Stadt auf einer breiten Ebene, damit diese für das Thema sensibilisiert werden und aktiv an der Klimawandelanpassung mitarbeiten können

Im August wurde die Studie im Rahmen einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit präsentiert. Nun steht die Studie auch zum Download auf der Webseite der Stadt Linz bereit.

Leistungen Weatherpark:
Grundlagenstudie zum Status von Stadtklimainformationen in der Stadt Linz

Eckdaten Linz:
Landeshauptstadt des Bundeslandes Oberösterreich in Österreich
über 200.000 Einwohner, knapp 96 km²

Auftraggeber:
Umweltmanagement der Stadt Linz