MENU
Responsive Menu Clicked Image

Weatherpark bei Mingo-Award nominiert

mingo-logoDas innovative Leistungsangebot von Weatherpark wird auch von Mingo honoriert. Mingo ist eine Initiative der Stadt Wien, die neue Unternehmer bei der Gründung und in den ersten Jahren der Selbstständigkeit unterstützt. Weiters werden jedes Jahr neuartige Geschäftsideen und erfolgreiche Projekte in vier verschiedenen Kategorien für den sogenannten Mingo-Award nominiert.

2013 hat es Weatherpark in der Kategorie „Produkt- und Leistungsangebot“ unter die besten drei von hunderten eingereichten Businessplänen geschafft. „Wir sind sehr stolz auf die Nominierung, weil es uns in unserem Tun bestätigt. Schließlich ist unser Angebot nach wie vor sehr jung und wir arbeiten intensiv daran, das Thema Windkomfort und seine Bedeutung für das Wohlfühlen der Menschen immer bekannter zu machen,“ freut sich Simon Tschannett, Geschäftsführer von Weatherpark.

Am 23. April wurden die Mingo-Awards in der EMS-Lounge in Wien vergeben. Über 500 Gäste waren bei der Preisverleihung dabei.

Mingo_Award

Die Sieger und die zwei nominierten Firmen der Kategorie „Produkt- und Leistungsangebot“ des Mingo Awards 2013. Von Weatherpark mit dabei: Simon Tschannett, Matthias Ratheiser und Wolfgang Gepp (von links nach rechts in der Mitte des Bildes). Rechts Vize-Bürgermeisterin Renate Brauner, ganz links der Geschäftsführer der Wirtschaftsagentur Wien Gerhard Hirczi.

 

 

 

 

 

Links:
Mingo
Mingo-Award