MENU
Responsive Menu Clicked Image

Unicredit Bank Austria Campus

UBAC Rendering © Boris Podrecca Architekten

Am Areal des ehemaligen Nordbahnhofs in der Nähe des Pratersterns in Wien entsteht die neue Unternehmenszentrale der Unicredit Bank Austria, der Unicredit Bank Austria Campus, kurz UBAC genannt. Schon während der Wettbewerbsphase hat Weatherpark dieses Projekt hinsichtlich mikrometeorologischer Fragestellungen begleitet. Zunächst wurden Richtlinien und Kernfragen für die Wettbewerbsteilnehmer formuliert, danach wurde bei der Vorprüfung der Fachbereich „Windkomfort“ abgedeckt. Im nächsten Schritt der Projektbegleitung folgte die Diagnose der Windkomfortverhältnisse auf den Freiflächen des UBAC. Ziel der Diagnose war es, Bereiche des Entwurfs aufzuzeigen, die hohen Windkomfort aufweisen und Areale mit Verbesserungspotential zu definieren (sog. Hot-Spots). Beurteilungen und Verbesserungsvorschläge bezogen sich in dieser Phase auf die Fassadengestaltung und die Ausrichtung und Form der Gebäude. Verbesserungsvorschläge zur Fassaden- und Freiraumgestaltung sowie zur Straßenmöblierung werden gemeinsam mit der Entwicklung von Windschutzmaßnahmen im nächsten Untersuchungsschritt erfolgen. Dieser wird im Zuge der Vorentwurfsplanung umgesetzt.

UBAC SimulationLeistungen Weatherpark
Begleitung während der Wettbewerbs- und Vorprüfungsphase
Diagnose Windkomfortverhältnisse
Beurteilung und Verbesserungsvorschläge
Entwicklung von Windschutzmaßnahmen

Eckdaten
Bruttogeschoßfläche von 200.000 m²
Büroräumlichkeiten für mehr als 9.000 Personen
Vermietung: teilweise Konzernsitz von Unicredit Bank Austria
Hotel mit 200 Zimmern, Betriebsrestaurants und -kindergärten
Betriebsärztliches Zentrum
Geschäfte der Nahversorgung