MENU
Responsive Menu Clicked Image

Marximum Wien

Das Marximum in Wien ist ein Office-Campus mit zukunftsweisender Energie- und Klimatechnik. Ein wichtiger Teil des Raumklimakonzepts sind die außenliegenden Jalousien, mit denen alle Fenster des Bürokomplexes ausgestattet wurden. An warmen Tagen mit viel Sonneneinstrahlung ist es für die Temperatur im Inneren wichtig, dass der Sonnenschutz nur bei absoluter Notwendigkeit – also bei entsprechender Windstärke – hochgefahren wird. Denn je stärker die Sonne die Büros erwärmt, desto höher ist der Energieverbrauch für die Kühlung der Gebäude.

© Hochtief

Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich der Projektentwickler Hochtief Development Austria an Weatherpark gewandt. Die Beratung durch die Windkomfort-Spezialisten ermöglichte die Planung einer selektiven Sonnenschutzsteuerung, die aktuelle Windwerte an der jeweiligen Jalousie berücksichtigt. Bei Erreichen einer kritischen Windgeschwindigkeit fahren nicht gleich alle Jalousien hoch, sondern nur jene, die zu starkem Wind ausgesetzt sind. Zusätzlich konnten interaktiv die besten Aufstellungsorte für die Windwächter ermittelt werden.

Leistungen Weatherpark
Beratung des Auftraggebers bezüglich Ansteuerung der Sonnenschutzvorrichtungen und Aufstellung der Windwächter

Eckdaten Marximum
5 Büro-Gebäude
rund 40.000 m² Büromietfläche
2009 von Öst. Energieagentur als Green Building anerkannt

Auftraggeber
Hochtief Development Austria GmbH

Aktueller Eigentümer
Swiss Life REF (DE) Key Metropolitan Areas Europe