MENU
Responsive Menu Clicked Image

Was hat Landschaftsarchitektur mit Meteorologie zu tun?

– das fragten sich wohl viele der Teilnehmer der „Malenter Runde“, als sie im Programm die Ankündigung des Vortrages von Weatherpark lasen. Dementsprechend groß war das Interesse der Landschaftsarchitekten, die vom bdla (Bund Deutscher Landschaftsarchitekten) zum Wissens- und Erfahrungsaustausch im November nach Bad Malente eingeladen worden waren. Geschäftsführer Simon Tschannett konnte diese Frage schnell beantworten: Pflanzen und Wasser beeinflussen die Lebensqualität von Menschen maßgeblich. Wenn sie rund um Gebäude, in Städten und natürlich auch in ländlichen Gegenden richtig (platziert) eingesetzt werden, helfen Bäume, Springbrunnen & Co. mit, Wind und Sonneneinstrahlung als angenehm zu empfinden. Denn sie reduzieren unter anderem die Windgeschwindigkeit, spenden Schatten und erhöhen die Luftqualität. Weatherpark zeigte den Landschaftsarchitekten die komplexe Methodik, die den Studien und Beratungen zugrunde liegt, ebenso wie zahlreiche Beispiele einer erfolgreichen Umsetzung.

Weatherpark_Malenter_Runde2015Mit dem Vortrag passte Weatherpark hervorragend in das Programm mit dem Titel „Wind.Wetter.Wasser“, das die Themen Klimawandel, -schutz und Stadtklima fokussierte. „Der Geist von Malente“ offenbarte sich nicht nur den Fußballern, auch die rund 50 Teilnehmer profitierten von dem intensiven Austausch in einer offenen Atmosphäre. Simon Tschannett fasst zusammen: „Die Landschaftsarchitekten haben gelernt, dass es auch in ihrem Fachgebiet eine wichtige Schnittstelle zwischen Menschen und Meteorologie gibt. Und uns von Weatherpark hat besonders beeindruckt, wie stark die Landschaftsarchitekten in Deutschland in den Planungsprozess von neuen Gebäuden und Stadtteilen eingebunden sind. Das wünschen wir uns auch für Österreich.“

Tipp:

Die TU Dresden hat eine eigene Datenbank mit Gehölzen eingerichtet, die – nach Auswahl der standortspezifischen Kriterien – geeignete Bäume und Sträucher für den urbanen Raum auflistet: CITREE

Weitere Links:
bdla
bdla Landesgruppe Schleswig-Holstein: Malenter Runde