MENU
Responsive Menu Clicked Image

Weatherpark bei der BauZ!

Die heurige BauZ! findet im Rahmen der Bauen & Energie Messe vom 15.–17. Februar 2017 im Messe Congress Center Wien statt. Der internationale Kongress steht dieses Mal unter dem Motto „Was wird anders?“. Damit wird auf das Paris Agreement von 2015 Bezug genommen, das die Dekarbonisierung der Weltwirtschaft bis 2050 zum Ziel hat.

© S. Hofschläger/Pixelio

© S. Hofschläger/Pixelio

Auch Weatherpark informiert am 16.2. von 15.30 bis 17.30 Uhr die Besucher, was beim Bauen anders gemacht werden kann. Das sich verändernde Klima bringt Herausforderungen für Städte, Stadtplaner, Immobilienentwickler und alle, die neue Gebäude und Freiflächen planen bzw. errichten. Idealerweise herrscht angenehmer Wind – der einerseits Frischluft in die Stadt bringt und andererseits „verbrauchte“ Luft abtransportiert. Gleichzeitig soll es aber nicht „ziehen“, denn dann fühlen sich die Menschen nicht wohl. Auch auf die gefühlte Temperatur in der Stadt kann die Bauwirtschaft Einfluss nehmen. Bäume, die Farbe der Oberflächen, Wasser und andere Maßnahmen können das Aufheitzen der Stadt reduzieren und die Lebensqualität der Bewohner im Sommer deutlich steigern.

Über die Möglichkeiten, klimabewusst zu planen und zu bauen, informiert Sie Weatherpark gerne persönlich und vor Ort. Besuchen Sie unseren Stand am 16.2. von 15.30 bis 17.30 Uhr im Foyer der Bauz!

Nähere Informationen zur BauZ!: www.bauz.at